Donnerstag, 22. Dezember 2011

herein in die gute Stube... und Rezept für eine frische heisse Schokolade...

Eigentlich habe ich leider kaum Zeit, mich hier zu verweilen und ein wenig zu posten. Dennoch möchte ich es mir nicht nehmen lassen, in einem ruhigen Moment einige Fotos von der Weihnachtsdeko hochzuladen.

Also dann mal herein in die gute Stube...


Ich glaube, mein liebstes Stück im Wohnzimmer ist diese Kaminumrandung. Auch wenn sie nicht echt ist, so kann ich dennoch viele schöne Kerzen darin anzünden und sie gibt eine schöne Atmosphäre. Der Kaminspiegel aus dem 19. JH steht leider immer noch in der Garage und wartet darauf, bearbeitet zu werden...


Der Christbaum steht schon, wenngleich noch ein wenig schief.
Und in kalten Stunden ist es auf diesem Fell besonders gemütlich.
Eine Tasse heisse Schokolade macht das Ganze noch perfekt!

Mein Tipp für 2 Tassen Schokolade:
5dl Milch
1/2 Tafel Schokolade (50g schwarz oder braun, je nach Geschmack) 
fein gehackt
1 Vanille-Stange aufgeschnitten
zusammen kurz aufkochen, bis die Schokolade geschmolzen ist, nach belieben mit Zucker süssen und dann geniessen!

Dieses hübsche Tischchen ist meine neuste Errungenschaft vom letzten Sonntagsverkauf. Und da es auch gerade noch das letzte und zum halbe Preis war, konnte ich nicht widerstehen. So konnte endlich das Provisorium, das als Tisch herhalten musste, einem echten shabby Tischchen weichen.

Und ja, ich bin den Restlichen Einkaufsbummel über, mit diesem Tischchen beladen, von Geschäft zu Geschäft herumgelaufen. Es hat sich als praktische Taschenablage erwiesen... :-)

Mit dieser Deko versuche ich ein wenig von den technischen Geräten abzulenken...



Etwas anderes noch, an dem ich tagtäglich Freude habe, ist mein altes Küchenregal, das nun ebenfalls in weihnachtlichem Glanz erstrahlt. Da es mit den Lichtverhältnissen sehr schwierig war zu fotografieren, hoffe ich, ihr könnt trotzdem genug erkennen.


                                                                                              Neben anderem kommen hier auch mal wieder die
alten Emailschilder meines Grossvaters zur Geltung.












Nun denn, lasst euch die heisse Schokolade schmecken und geniesst die wunderbare, feierliche und gemütliche Zeit

Mit liebem Weihnachtsgruss
Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen