Sonntag, 2. September 2012

the joy of autumn

Ach, ich liebe den Herbst!! Mt alle seinen Farben und Facetten ist es einfach eine wundervolle Jahreszeit. Ich geniesse, es sich daheim wieder so richtig gemütlich zu machen, während es draussen frisch ist, alle Kerzen anzuzünden die ich finde - und gestern habe ich noch eine herrliche (toskanische) Minestrone gemacht...mmmhhhh, das was so gemütlich.
 
Und da ich so richtig in Herbststimmung bin, ging ich auch gleich ans saisonale Dekorieren. Ihr wisst ja, immer mal wieder was anderes ausprobieren... ;-)
 
Zudem haben wir endlich die schweren, alten, eisernen Kerzenleuchter aufgehängt, die ich schon so lange im Keller liegen hatte. Aber ehrlich gesagt, sie mussten zuerst weiss werden. Sonst wären sie zu wuchtig gewesen. Als sie hingen, war ich zuerst vom Anblick sehr befremdet....ich sass da, beäugte sie misstrauisch und war mir nicht sicher, ob ich da stilmässig einen fauxpas gelandet habe ( von wegen düster, spooky und so weiter...) also ich weiss nicht... Naja, jedenfalls hängen sie da nun ich merke, unabhängig vom Aussehen, ich fühle mich gleich viel wohler im Raum! Ich habe ja schon lange mit den Wänden gehadert und nie gefunden, was ich wollte (und mit den Lampen geht's mir ähnlich). Aber schon alleine, dass da etwas hängt und etwas füllt, fühlt sich gut an.
Mal sehen, wie lange sie hängen bleiben ;-)
 
Wie findet ihr sie?
 
 


Ich muss sagen, ich finde sie ja wirklich schön, aber der Zweifel nagt an mir, ob sie vieleicht eher in ein mittelalterliches Schloss gehörten...??
...different view...


 
Und nun noch ein paar Details der Herbstlichkeiten.






An dieser Stelle ein Grüsschen an die liebe Antonella ;-)






So ihr Lieben, ich mache mich jetzt wieder ans Nähen. Da ich ein Bedürfnis nach herbstlichen Farben und Cottage-Gemütlichkeit verspüre, verarbeite ich nun ein Röschenstoff...
mal sehen was draus wird :-)
 
Ich wünsche eich einen wunderbaren und seeehr gemütlichen Herbstsonntag!
 
Herzlichst
Sarah

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,

    schöne Bilder mit herbstlichen Impressionen... und Deine Kerzenleuchter gefallen mir wirklich gut. Ich finde, sie passen sehr gut dahin. Sie sind stimmig mit der tollen Kaminuhr und passen vom Stil her genau dahin.

    Aber ich kenne das auch... man muss sich erstmal daran gewöhnen und fragt sich, ob es stimmig ist. Ich mach' das meistens so... wenn ich mich nach ein paar Tagen das immer noch frage und ständig nachdenke... dann ändere ich es meistens... ;O) Wenn ich nicht mehr darüber nachdenke und es vergessen habe, ist es für mich stimmig... es stört nicht also bleibt es... :O)

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah

    In deinem Zuhause sieht es ja wie in meinen schönsten Wohnbüchen aus! Shabby Chic in Reinkultur...
    Wunderschön und liebevoll.

    Lieber Gruss
    Gaby

    AntwortenLöschen